9. Stuttgarter Musikfest für Kinder und Jugendliche vom 27. November bis 11. Dezember 2016

Du gehörst dazu!

Das in Deutschland immer noch einzigartige Musikfest für Kinder und Jugendliche findet seit dem Jahr 2000 alle zwei Jahre in Stuttgart statt. Musik und Kultur altersgerecht zu vermitteln, Musik greifbar und erlebbar zu machen, jenseits von Eventkultur - das ist das zentrale Anliegen der drei Initiatoren Stuttgarter Musikschule, Stuttgarter Philharmoniker und Musikhochschule Stuttgart.
6. Stuttgarter Musikfest 2010 Rotebühltag; Foto: Rainer Möller
Die 9. Ausgabe bietet vom 27. November bis 11. Dezember an 15 Tagen mit über 60 Veranstaltungen viel Musik und Kultur zum Zuhören und Mitmachen. Rund um das Schwerpunktthema „Inklusion“ lautet das Motto: Du gehörst dazu! Denn die Teilhabe an Musik soll für alle und barrierefrei möglich sein, unabhängig von körperlichen Einschränkungen, der Herkunft, des Alters oder der Bildung. Kooperationspartner wie die Stadtbibliothek Stuttgart, das Stuttgarter Kammerorchester, das neue SWR Symphonieorchester, das SWR Vokalensemble, die Internationale Bachakademie Stuttgart, das Landesmuseum Württemberg oder drei Knaben- und Mädchenchöre beteiligen sich mit ihren jeweiligen Programmen.
Das Eröffnungskonzert am 27. November, um 16 Uhr, im Hegelsaal der Liederhalle Stuttgart gestalten die Stuttgarter Philharmoniker, das Jugendsinfonieorchester der Stuttgarter Musikschule und Schülergruppen. Unter der Leitung von Dirigent Alexander G. Adiarte und der Konzeption von Jasmin Bachmann präsentieren sie die musikalische Geschichte „Wie die Grille Blumen im Winter zauberte“.
Bereits vom 26. bis 29. Novembert findet im Treffpunkt Rotebühlplatz die „Konferenz der Tiere“ statt nach einem Kinderbuch von Erich Kästner. Dabei versuchen die Tiere mit allen Mitteln die Menschen zum Frieden zu bewegen.
Wer Lust bekommen hat, demnächst selbst Musik zu machen, ist am 3. Dezember herzlich zur Instrumentenvorstellung und persönlichen Beratung eingeladen. Am gleichen Tag veranstaltet die Musikhochschule Stuttgart vormittags öffentliche Kammermusik-Workshops für Hochbegabte.
Am 4. Dezember ist im Treffpunkt Rotebühlplatz das Finale des 1. Komponistenwettbewerbes „Von fremden Menschen und Ländern“. Die Preisverleihung um 16 Uhr mit Uraufführungen der preisgekrönten Kompositionen steht unter der Schirmherrschaft von Fazil Say.
Zum Abschluss gibt es am 11. Dezember „Das Weihnachtsgeheimnis“ mit Auszügen aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Jostein Gaardner und Weihnachtsliedern aus aller Welt.
Weitere Informationen
Mehr Informationen unter www.stuttgarter-musikfest.de

kulturtermine

Stadt
Startdatum
Endatum (optional)
Rubrik
 Alle Termine ab Startdatum anzeigen
Suchwort/e
Einfache Suche
impressum |  seitenanfang

Anzeige